Schrankfrisch 912

Pflege

Wachshaltiges Spezialpflegemittel zur Geruchsbeseitigung im Möbelinnenbereich.

Anwendungsbereich: 

Reinigung und Pflege von Möbeln. Zur Geruchsverbesserung alter Schrankinnenflächen.

Technische Eigenschaften: 

Reinigt und pflegt geölte, gewachste, lasierte oder lackierte Oberflächen. Gibt Schränken einen dezenten Geruch. 

Farbton: 

Milchig.

Inhaltsstoffe: 

Wasser,  Ethanol, Carnaubawachs, Zedernholzöl, Lavendelöl. (Pflegeprodukt, fällt nicht unter die Deco-Paint Richtlinie)

Verarbeitung: 


Vor Gebrauch gut schütteln. LEINOS Schrankfrisch auf einen Lappen geben und die zu behandelnden Flächen damit abreiben. Bei Bedarf nachpolieren. Vor Gebrauch Oberfläche auf Alkoholbeständigkeit prüfen und Produkt an unauffälliger Stelle testen.

Gebindegrößen und Verbrauch: 

Ca. 10 ml / m2, je nach Saugfähigkeit der Oberfläche.

Gebinde reicht für...*
0,25l Je nach Oberfläche

* Mittlere Reichweite pro Anstrich

Lagerung und Haltbarkeit: 

Original verschlossen mindestens 5 Jahre stabil. Vor Frost schützen. Kühl, trocken und verschlossen lagern.

Entsorgung: 

Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden. Abfallschlüssel: EAK/EWC 08 01 11

Verdünnungs- und Reinigungsmittel: 

Reinigung mit LEINOS Verdünnung 200.

GISCODE: 

M-KH05

Sicherheitshinweise: 
Enthält Zedernholzöl. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen.
Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien, wie z.B. Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren und dann entsorgen, da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Pflanzenölgehaltes besteht. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Bei Trocknung für ausreichende Lüftung sorgen.
Durch die eingesetzten Naturrohstoffe kann ein arttypischer Geruch auftreten.
Beim Einsatz von Spritzgeräten einen zugelassenen Atemschutz tragen.
Beim Schleifen Feinstaubmaske tragen!
Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0