Kräuter-Möbelpolitur LF 911

Pflege

Lösemittelfrei. Pflege-Reinigungsmittel für geölte und gewachste Oberflächen.

Anwendungsbereich: 

Zur einfachen und schnellen offenporigen Veredelung und Pflege von vorher gewachsten oder geölten Flächen im Innenbereich. Nicht geeignet für Fußböden und strapazierte Flächen!

Technische Eigenschaften: 

Schnelle und leichte Verarbeitung. Die natürlichen Öle dringen tief in das Holz ein. Sie halten es gesund und elastisch und lassen es nicht austrocknen. Gute Auffrischung für bereits behandeltes Holz. Kein Anschleifen bei Nachbehandlung erforderlich. Keine Geruchsbelästigung. Speichel- und schweiß- echt nach DIN 53160, Migrationsverhalten getestet gemäß DIN EN 71,Teil 3.

Farbton: 

Farblos.

Inhaltsstoffe: 

Leinöl, Safloröl, Quellton, Walnussöl, Holzöl-Standöl, Carnaubawachs, Bienenwachs, Kieselsäure, Bentonit, Trockenstoffe (Pflegeprodukt, unterliegt nicht der Deco-Paint Richtlinie).

Verarbeitung: 

Mit einem sauberen, weichen Lappen dünn in Faser- bzw. Strukturrichtung auf die Möbelflächen auftragen. Möbeloberflächen, die nicht mit LEINOS Produkten behandelt worden sind, an einer unauffälligen Stelle auf Verträglichkeit testen.

Gebindegrößen und Verbrauch: 

Ca. 3 - 5 ml/m2.

Gebindereicht für...*
0,25lJe nach Oberfläche

* Mittlere Reichweite pro Anstrich

Lagerung und Haltbarkeit: 

Original verschlossen mindestens 5 Jahre stabil. Kühl, trocken und verschlossen lagern.

Entsorgung: 

Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden. Abfallschlüssel: EAK/EWC 08 01 12

Verdünnungs- und Reinigungsmittel: 

Reinigung mit LEINOS Verdünnung 200.

GISCODE: 

M-KH05

Sicherheitshinweise: 
Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen.
Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien, wie z.B. Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren und dann entsorgen, da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Pflanzenölgehaltes besteht. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Bei Trocknung für ausreichende Lüftung sorgen.
Durch die eingesetzten Naturrohstoffe kann ein arttypischer Geruch auftreten.
Beim Einsatz von Spritzgeräten einen zugelassenen Atemschutz tragen.
Beim Schleifen Feinstaubmaske tragen!