Unsere Topseller im Wandfarbenbereich!

Silikat-Hybridfarbe 694

  • Kleber- und Schlussbeschichtung bei der Vliesarmierung im Trockenbau nach VOB Teil C DIN 18363
  • zur Schaffung hochwertiger Wandoberflächen
  • zur rationellen Bearbeitung von Filigrandecken
  • Nassabriebsbeständigkeit Klasse 2 DIN EN 13300
  • Kontrastverhältnis Klasse 2 DIN EN 13300
  • Hohe Diffusionsfähigkeit sd-Wert kleiner 0,01
  • Brandschutzklasse A2 DIN 4102
  • hoher pH-Wert größer 11
  • Pilz- und Schimmelhemmend
  • ohne Konservierungsstoffe
Die LEINOS Silikat-Hybridfarbe 694 überzeugt durch bestechende Verarbeitungsvorteile. Durch das Einbetten eines Glasfaservlieses in ein modifiziertes Nass-in-Nass-System, entfallen übliche Warte- und Neuanfahrzeiten und es werden sofort fertige Ergebnisse geschaffen. Dies bedeutet eine erhebliche Zeitersparnis für den Verarbeiter. Egal, ob Trockenbau, Filigrandecken oder Putzuntergründe, durch das Überspannen mit dem Gewebe entfallen viele Untergrundvorarbeiten, so dass in den meisten Fällen eine Untergrundbeschaffenheit der Güte  Q2 ausreichend ist, in Abhängigkeit der Anforderungen des Kunden. Durch den hohen Materialeinsatz wird einer möglichen Streifenbildung entgegengewirkt.
 
Durch den Einsatz von LEINOS Silikat-Hybridfarbe in Verbindung mit der Einbettung eines Glasseidengewebes wird bei einem entsprechenden Untergrund die Brandschutzklasse A2 erfüllt. Durch den hohen pH-Wert eignet sich die LEINOS Silikat-Hybridfarbe hervorragend zur Schimmel-Vorbeugung und -Sanierung gemäß dem Leitfaden des Bundesumweltamtes. Gegenüber Systemen mit vergleichbaren pH-Werten, wie Kalkfarben oder Dispersions-Silikatfarben, ist LEINOS Silikat-Hybridfarbe scheuerbeständig eingestellt. Die speziell für den Verarbeiter formulierte Profi-Qualität in Verbindung mit der jahrelangen Naturfarbenkompetenz von LEINOS, bietet dem Verarbeiter handfeste Argumente gegenüber dem Wettbewerb und damit eindeutige Vorteile zur Generierung besserer Margen bei seinen Aufträgen.
 

Silikat-Lehmfarbe 689

Durch die neuartige Bindemittelkombination ist es uns gelungen, eine einzigartige, hochwertige und verarbeitungsfertige Wandfarbe herzustellen, die die herausragenden Eigenschaften von Silikat- und Lehmfarben vereint:
  • Konservierungs- und Lösemittelfrei
  • Tuchmatt
  • Naturweiß
  • Hoch Diffusionsfähig, sd- Wert kleiner 0,01
  • Kontrastverhältnis Klasse 2 DIN EN 13300
  • Nassabriebsbeständigkeit Klasse 2 DIN EN 13300
  • Geruchsabsorbierend
  • hoher pH-Wert größer 11
  • Pilz- und Schimmelhemmend
LEINOS Silikat-Lehmfarbe kann als Neu- oder Renovierungsanstrich auf geeigneten Untergründen aufgetragen werden. Durch den hohen pH-Wert eignet sich die Silikat-Lehmfarbe hervorragend zur Schimmel-Vorbeugung und -Sanierung gemäß dem Leitfaden des Bundesumweltamtes.
Gegenüber Systemen mit vergleichbaren pH-Werten, wie Kalkfarben oder Dispersions-Silikatfarben, ist LEINOS Silikat-Lehmfarbe scheuerbeständig eingestellt.
 
Die speziell für den Verarbeiter formulierte Profi-Qualität in Verbindung mit der jahrelangen Naturfarbenkompetenz von LEINOS, bietet dem Verarbeiter handfeste Argumente gegenüber dem Wettbewerb und damit eindeutige Vorteile zur Generierung besserer Margen bei seinen Aufträgen.