Grundieröl 220

Imprägnierungen und Grundierungen

Offenporige Grundierung mit gutem Eindringvermögen für wenig beanspruchte Holzteile. Ohne Filmschutz gegen Bläuebefall und ohne UV-Schutz, daher vorzugsweise innen anzuwenden.

Für innen und außen. Ohne Pilzschutz.

Anwendungsbereich: 

Offenporige Grundierung für alle saugfähigen Holzuntergründe im Innen- und Außenbereich. Ohne Pilzschutz.

Technische Eigenschaften: 

LEINOS Holzgrundierung dringt tief ins Holz ein und stellt den optimalen Kontakt für weitere Anstriche her.

Farbton: 

Farblos bis leicht gelblich. Hölzer werden je nach Wuchs unterschiedlich stark angefeuert.

Inhaltsstoffe: 

Leinöl, Isoparaffine, Trockenstoffe. Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist max. 400 g/l. Der EU-Grenzwert beträgt max. 700 g/l (Kategorie F ab 2010).

Untergrund und Vorbereitung: 

Der Untergrund muss trocken (Holzfeuchte max. 14%), fest, sauber, fett- und staubfrei sowie saugfähig sein. Holzfl ächen je nach Holzart und gewünschter Eindringtiefe außen mit 120er, innen mit 150 - 180er Körnung in Faserrichtung vorschleifen. Umgebungs- und Oberflächentemperatur über 15°C. Bei niedrigeren Temperaturen verzögert sich das Trocknungsverhalten. Produkt vor dem Gebrauch sorgfältig aufrühren. 

Verarbeitung: 

Unverdünnt mit einem Lasurpinsel gleichmäßig auftragen. Auch Rollen, Spritzen oder Tauchen möglich.

Trocknungszeit: 

Die Trockenzeit beträgt ca. 16 - 24 Std. (bei 20°C, Luftfeuchte 15 - 55%). Es kann ein produkttypischer Geruch auftreten. Bei Verarbeitung und Trocknung der Produkte ist für optimale Frischluftzirkulation zu sorgen!

Gebindegrößen und Verbrauch: 

Ca. 60 - 80 ml/m2 pro Anstrich, kann je nach Saugfähigkeit des Untergrundes abweichen.

Gebinde reicht für...*
0,75l 11 m2
2,5l 36 m2
10l 144 m2
30l 432 m2

* Mittlere Reichweite pro Anstrich

Zum Verbrauchsrechner >>

Lagerung und Haltbarkeit: 

Original verschlossen mindestens 5 Jahre stabil. Kühl, trocken und verschlossen lagern.

Entsorgung: 

Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Europäischer Abfallkatalog (EAK): 08 01 02.

Verdünnungs- und Reinigungsmittel: 

Vor dem Eintrocknen Werkzeuge mit LEINOS Verdünnung 200 reinigen. Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.

GISCODE: 

Ö 60

Sicherheitshinweise: 
Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
KEIN Erbrechen herbeiführen.
Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen.
Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien, wie z.B. Putzlappen, Schwämme, Schleifstäube etc. mit nicht durchgetrocknetem Öl, luftdicht in Metallbehälter oder in Wasser aufbewahren und dann entsorgen, da sonst Selbstentzündungsgefahr aufgrund des Pflanzenölgehaltes besteht. Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Bei Trocknung für ausreichende Lüftung sorgen.
Durch die eingesetzten Naturrohstoffe kann ein arttypischer Geruch auftreten.
Beim Einsatz von Spritzgeräten einen zugelassenen Atemschutz tragen.
Beim Schleifen Feinstaubmaske tragen!